Fanatec Clubsport Lenkrad BMW GT2 im Test

Fanatec Clubsport Lenkrad BMW GT2 im Test

Das Clubsport Lenkrad BMW GT2 von Fanatec ist eine präzise Nachbildung des BMW M3 GT2-Rennwagenlenkrads, mit identischen Abmessungen und Materialien, ergänzt um die Fanatec-typischen Zusätze wie den Sieben-Wege-FunkySwitch.

Bestellung, Versand und Unboxing

Das Lenkrad kann ausschließlich über den Anbieter Fanatec bestellt werden (Link zum Webshop*), aktuell ist es für 299.95€ inklusive Mehrwertsteuer zu haben.

Der Versand des Lenkrades erfolgt mit UPS. Hier empfehle ich in jedem Fall einen eigenen Account bei UPS My Choice um den Verlauf der Sendung im Blick zu behalten. Die Versandkosten betragen 6,95€, die Gesamtkosten belaufen sich somit auf 306,90€.

Lieferumfang

Der Lieferumfang des ClubSport Lenkrad BMW M3 GT2 beinhaltet:

  • ClubSport Lenkrad BMW M3 GT2
  • Schnellanleitung
  • Sicherheits-Pin
  • Sicherheitsschraube zur dauerhaften Befestigung an der Base

Zusätzliche Buttoncaps wie beim Mclaren V2 sucht man hier vergebens.

Kompatibilität und Treiber

Fanatec gibt die folgenden Produkte als kompatibel an:

  • PODIUM Wheel Base DD1
  • PODIUM Wheel Base DD2
  • PODIUM Racing Wheel F1® (PODIUM Wheel Base DD1 PS4™)
  • ClubSport Wheel Base V2
  • ClubSport Wheel Base V2.5
  • CSL Elite Wheel Base
  • CSL Elite Wheel Base V1.1
  • CSL Elite Wheel Base + – offiziell lizensiert für PS4™

Xbox-Kompatibilität: Dieses Lenkrad ist nicht kompatibel zur Xbox One.

Die offiziellen Treiber finden sich auf der offiziellen Homepage (Link zu Fanatec*) unter der Rubrik Downloads.

Funktionsumfang (Das Lenkrad im Detail)

Das Lenkrad ist trotz seines nicht von der Hand zu weisenden Alters durchaus üppig ausgestattet und weißt eine moderne Features wie den Joystick mit sieben Funktionen auf. Im Detail finden sich die folgenden Funktionen:

  • 11 Buttons mit einem angenehmen Druckpunkt in verschiedenen Farben
  • 7-Wege FunkySwitch™ (Digitaljoystick mit Drehfunktion): Links, rechts, hoch, runter, drücken und drehen in beide Richtungen (aktiv im Tuning Menü und kompatibel mit jedem PC-Spiel) 
  • Ein weiterer analoger Joystick
  • Schaltwippen zum Hoch- und Runterschalten
  • LED-Leiste zur Anzeige der Drehzahl 
  • LED-Display zur Anzeige von Telemetriedaten 
  • Zwei im Lenkrad integrierte Vibrationsmotoren für zusätzliche Force-Feedback-Funktionen
  • Kleiner Knopf zum Öffnen des Tuning Menüs

Die Schaltwippen

Die Schaltwippen sind vollstündig aus Metall gefertigt und fühlen sich haptisch sehr gut an. Sie sind sowohl abnehmbar als auch verstellbar in den folgenden Aspekten:

  • Winkel
  • Abstand zum Lenkrad
  • Hubweg der Schalthebel

Das Schaltgefühl kann hier allerdings nicht ganz mithalten. Wer bereits magnetische Shifter benutzen durfte, könnte schnell durch das eher schwache Feedback bei Schaltvorgängen enttäuscht sein. Abhilfe können hier aber günstige DIY-Mods aus dem Bereich 3D-Druck schaffen, welche man zum Beispiel auf eBay finden kann.

Display und Drehzahlanzeige

Ein sehr nettes Gimmick des Lenkrads sind das LED-Display mit drei Siebensegmentanzeigen (für Telemetriedaten wie Geschwindigkeit und Gang) und eine Anzeige für die Drehzahl bestehend aus 9 LEDs.

Größe, Gewicht und Force-Feedback

Mit einem Durchmesser von 320 Millimetern und einem Kampfgewicht von 2120 Gram ist das Clubsport Lenkrad BMW GT2 von Fanatec weder besonders leicht noch klein. Es ist damit (neben dem BMW GT2) besonders gut geeignet für Straßenfahrzeuge und ältere Touring-Cars. Aber auch für moderne GT3-Fahrzeuge weiß es durchaus zu gefallen.

Wer auf maximale Force-Feedback-Effekte aus ist und mit einer der schwächeren Wheelbases ausgestattet ist, sollte hier lieber zu einem leichteren bzw. kleineren Lenkrad greifen. Denn durch den relativ großen Durchmesser und das vergleichsweise hohe Gewicht werden die Effekte leicht gedämpft. Das heißt aber keineswegs, dass die Kombination aus einer Einsteigerbase und dem BMW-Lenkrad ausgeschlossen ist.

Griffe

Die Griffe des Lenkrads sind aus aus echtem italienischem Alcantara® und laut Fanatec besonders leicht zu reinigen. Dies kann ich voll und ganz bestätigen.

Das Lenkrad fühlt sich dadurch sehr hochwertig an und macht ab der ersten Sekunde in der man es berührt Spaß.

Quickrelease

Der verbaute Quickrelease ermöglicht eine schnelle und werkzeuglose Montage an der jeweiligen Wheelbase, sogar während des Spielens. Im Gegensatz zu den günstigeren Lenkrädern der CSL-Serie ist er von Haus aus im Lieferumfang enthalten. Das Lenkrad kann also ohne weitere Kosten mit vollem Force-Feedback an einer Direct-Drive-Base von Fanatec betrieben werden.

Fazit

Insgesamt ist das BMW-Lenkrad eine Empfehlung, besonders für Leute, die regelmäßig Straßenfahrzeuge in ihren Simulationen bewegen, Fan der Marke BMW sind oder einfach ein Lenkrad mit einem Durchmesser von über 30 Zentimetern fahren wollen.

Das Lenkrad fühlt sich durch die verwendeten originalen Materialien aus dem Originalfahrzeug äußerst hochwertig an und leistet sich maximal kleine Schwächen im Bereich der Schalwippen. Diese können durch Modding allerdings kostengünstig behoben werden.

Pros

  • Vielseitge Funktionen
  • Quickrelease im Preis enthalten
  • Hochwertige Materialien

Cons

  • Gefühl der Schaltwippen
  • vergleichbar hohes Gewicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.