Fanatec DD pro

MOZA HBP Handbrake im Test

MOZA HBP Handbrake im Test

Die HBP Handbrake ist das neuste Gadget von MOZA und erweitert das sich aktuell rasch vergrößernde Sortiment des chinesischen Herstellers um eine Handbremse. Für unter 150€ bekommt man hier eine Handbremse, die sich sowohl standalone als auch in Kombination mit den Wheel Bases von MOZA betreiben lässt.

Bestellung und Versand

Die handbremse kann direkt im Shop von MOZA zu einem Preis von 109€ bezogen werden.. Hier kommen noch Versandkosten und Steuern sowie Zoll hinzu, wodurch sich für Käufer aus Europa ein Preis von rund 150€ ergibt. Zu einem ähnlichen Preis wird die Handbremse auch in kürze bei verschiedenen europäischen Shops im Angebot sind.

Weiterlesen

CAMMUS eSports Steering Wheel im Test

CAMMUS eSports Steering Wheel im Test

Passend zu ihrer Direct Drive Base bietet CAMMUS auch eine eigene Button Plate an, welche sowohl mit einem Lenkradkranz im Stil eines Formula Wheels als auch eines GT Wheels kombiniert werden kann.

Bestellung und Versand

Das CAMMUS eSports Steering Wheel ist Bestandteil der Bundle von CAMMUS und kann über deren Webshop für einen Aufpreis von 199$ hinzugefügt werden. Auf diese Preisdifferenz kommen dann bei einem Versand nach Europa noch Steuern und Zoll hinzu.

Mit dem Code simracingpc kann man im Shop von CAMMUS weitere 5% sparen.

Für den europäischen Markt treten verschiedene Händler in Erscheinung, unter anderem Sim-Motion aus Deutschland. Hier gibt es das Set aus Lenkrad und Button Plate für 289€ exklusive Versand.

Das in diesem Review verwendete Exemplar wurde von CAMMUS zur Verfügung gestellt. Eine Einflussnahme fand zu keinem Zeitpunkt statt, es wurden keine Bedingungen gestellt.

Weiterlesen

Fanatec DD pro

GRID MPX Sim Racing Steering Wheel vorgestellt

GRID MPX Sim Racing Steering Wheel vorgestellt

Mit dem MPX hat GRID Engineering soeben ihr zweites Lenkrad vorgestellt. Nach der lizensierten High-End-Replika des Porsche 911 RSR Sim Racing Steering Wheel, versucht man sich nun an einem 295 Millimeter großen Lenkrad im Formula-Stil. Dieses ist unter anderem mit 87 programmierbaren LEDs, 9 Encodern, 8 Apem-Buttons und 2 7-Way-Switches ausgestattet.

RGB als Konzept

Die insgesamt 87 RGB-LEDs des Lenkrads fallen sofort ins Auge. Diese sind auf die fünf Encoder (jeweils 11) und die acht Buttons (jeweils 4) an der Vorderseite verteilt und lassen sich individuell über Simhub konfigurieren. Dies erlaubt vielseitige Profile und man darf gespannt sein, mit welchen Ideen die Community von GRID by Simlab aufwarten wird.

Weiterlesen

BavarianSimTec ΩPRO Formula Wheel ab sofort vorbestellbar

BavarianSimTec ΩPRO Formula Wheel ab sofort vorbestellbar

Mit dem ΩPRO bietet BavarianSimTec ab sofort eine Pro Version ihres 30 Zentimeter großen Formula Wheels an. Diese ist mit hochwertigen Encodern von Grayhill und beleuchteten Buttons von APEM ausgestattet. Die Encoder sind lasergraviert und die Front Plate ist aus Forged Carbon gefertigt.

Das Lenkrad kann aktuell direkt im Shop von BavarianSimTec vorbestellt werden, dabei werden folgende preise exklusive Versand ausgerufen:

  • ΩPRO Formula Wheel: 1.734€
  • Doppelkupplung: + 99€
  • Pull Paddles: + 69€
Weiterlesen

Fanatec DD pro

MOZA Racing FSR Formula Wheel im Test

MOZA Racing FSR Formula Wheel im Test

Mit dem FSR Formula Wheel hat MOZA Racing das erste eigene Lenkrad mit integriertem Bildschirm auf den Markt gebracht. Das 28 Zentimeter große Lenkrad im Formula-Stil lässt MOZA somit Richtung High-End-Bereich schielen. Gelingt dieser Vorstoß?

Bestellung und Versand

Das Lenkrad kann sowohl über MOZA selbst als auch über verschiedene Drittanbieter bezogen werden. Dort kostet das FSR Wheel derzeit 689€ exklusive Versand, Steuern und Zoll.

Der deutsche Shop Sim-Motion hat das Lenkrad für diesen Test zur Verfügung gestellt (es wurden keinerlei Bedingungen seitens des Anbieters an dieses Review gestellt, es fand keine Einflussnahme statt). Dort ist das FSR Formula Wheel derzeit für ebenfalls 689€ + Versand zu haben, allerdings inklusive Mehrwertsteuer und ohne zusätzliche Zollgebühren.

Weiterlesen

Fanatec DD pro

Neues Projekt von Turn Racing: 911 GT3 R 2023 DIY Lenkrad

Neues Projekt von Turn Racing: 911 GT3 R 2023 DIY Lenkrad

Turn Racing hat nach dem letzten Projekt (https://simracing-pc.de/2022/08/29/turn-992-cup-diy-sim-racing-wheel-ab-sofort-verfuegbar/) nachgelegt und mit dem 911 GT3 R 2023 eine zweite Version des beliebten DIY Projekts veröffentlicht.

Die durch den User Zebbeba (https://www.instagram.com/zebbeba/) zur Verfügung gestellten Dateien beinhalten alles, was man für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts benötigt. Dies betrifft sowohl eine vollständige Auflistung der benötigen Materialien, Dateien für den 3D-Druck, Sticker und das PCB als auch eine detaillierte bebilderte Anleitung:

  • 3d Printing Files
  • Acrylic Sheet
  • CAD Files
  • Core Plate and Shifters
  • FreeJoy Config
  • Grips
  • PCB Files KiCad
  • PCB Manufacturing
  • Shifters
  • Stickers
  • Bill of Materials
  • How-To Guide

Das Projekt kann hier heruntergeladen werden:

Für Hilfe rund um das Projekt, welches nicht kommerziell verwendet werdend darf, bietet sich der sehr aktive Discord-Server von Turn Racing an:


Honda Civic Type R TCR setzt auf Lenkrad von Cube Controls

Honda Civic Type R TCR setzt auf Lenkrad von Cube Controls

Bei der Vorstellung des neuen Honda Civic Typ R TCR mussten Simracer nicht zwei mal hinsehen, ehe sie im Cockpit das bekannte Logo von Cube Controls erkennen konnten.

Der italienische Hersteller, der bekannt ist für seine Simracing-Lenkräder, ist Teil des neuen Projektes von Honda. Nach der Zusammenarbeit mit AMG für deren GT2-Fahrzeug, ist dies die zweite Kooperation dieser Art an der Cube Controls beteiligt ist. Ob und wann das Lenkrad auch für den Gebrauch im Simracing-Bereich zu verwenden ist, wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.


CAMMUS Direct Drive Base 15NM (DDWB) im Test

CAMMUS Direct Drive Base 15NM (DDWB) im Test

Seit letztem Jahr ist mit CAMMUS ein weiterer Hersteller auf dem Simracing-Markt in Erscheinung getreten. Die hier getestete 15 Newtonmeter starke DDWB stellt dabei den Grundpfeiler des wachsenden Sortiments dar, welches neben der Wheel Base aktuell noch eine Button Box mit verschiedenen Lenkradkränzen und Pedale umfasst.

Bestellung und Versand

Die Base kann direkt über CAMMUS erworben werden. Hier liegt der Preis bei unschlagbaren 499$ für die Base. Für 698$ bekommt man bereits die Base inklusive Lenkrad (Test folgt zu einem späteren Zeitpunkt) und für 899$ das Komplettpaket inklusive 3-Pedal-Set.

Mit dem Code simracingpc kann man weitere 5% sparen.

Hier kommen für den Versand in die EU natürlich noch Versandkosten und auch Steuer sowie Zollgebühren hinzu. Dadurch landet man in etwa beim gleichen Preis, den auch die europäischen Shops aufrufen. Dieser liegt dann bei etwa 800€ für die Wheel Base.

Die hier getestete Wheel Base wurde für diesen Test von CAMMUS zur Verfügung gestellt. Es wurden dabei keinerlei Bedingungen gestellt und es gab keine Vorgaben seitens des Herstellers.

Weiterlesen