SIMUCUBE TAHKO GT-21 WIRELESS WHEEL vorgestellt

SIMUCUBE TAHKO GT-21 WIRELESS WHEEL vorgestellt

Der Hersteller Simucube hat mit dem SIMUCUBE TAHKO GT-21 WIRELESS WHEEL sein erstes eigenes Lenkrad auf den Markt gebracht. Es wird laut dem Hersteller folgende Features besitzen:

  • Two digital and adjustable magnetic paddles
  • 7–way switch (4 directions, rotary encoder, middle button)
  • Ten high-quality industrial-grade buttons
  • Rotary encoder
  • Wireless technology utilizing Simucube Wireless Wheel System
  • 320 mm. lightweight CNC-Finished steel flat GT-Rim with durable Suede fabric finish
  • Weight 2.1 kg.

Der Preis des neues Lenkrads liegt mit rund 816€ im oberen Mittelfeld, auf LEDs für Schaltanzeigen, Beleuchtung von Buttons oder übermäßig viele Funktionstasten verzichtet SImucube zunächst.

Die Verfügbarkeit wird mit Ende November angegeben.

Simucube Button

Größte Neuerung gegenüber anderen Lenkrädern ist der mit dem Tahko GT-21 eingeführte Simucube-Button.

Die Simucube-Taste ist eine neue Möglichkeit für Rennfahrer, die gängigsten Force-Feedback-Parameter während der Fahrt direkt am Lenkrad zu ändern.

  • Parameteranpassungen können während der Fahrt vorgenommen werden
  • Der Simucube-Button ist eine einheitliche Funktion für alle kommenden Simucube-Lenkräder sowie für die Simucube Wireless Wheel 2 Module

Mehr Infos: https://simucube.com/tahko/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.