F1 2021: Announcement Trailer + Systemanforderungen

F1 2021: Announcement Trailer + Systemanforderungen

Systemanforderungen

F1 2021 orientiert sich bei den Systemanforderungen am Vorgänger und bleibt weiter anspruchsvoll, kann aber auch mit Mitteklasse-Hardware betrieben werden so lange man auf Raytracing verzichtet. Möchte man dies nicht fängt der Rennspaß erst ab einer RTX 2060 oder einer RX 6700 XT an.

Mindestanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit (Version 1709) | For Ray Tracing: Windows 10 64-bit (Version 2004)
  • Prozessor: Intel Core i3-2130 or AMD FX 4300
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 950 or AMD R9 280 | For Ray Tracing: GeForce RTX 2060 or Radeon RX 6700 XT
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 80 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX Compatible

Empfohlen

  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit (Version 1709) | For Ray Tracing: Windows 10 64-bit (Version 2004)
  • Prozessor: Intel Core i5 9600K or AMD Ryzen 5 2600X
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafik: NVIDIA GTX 1660 Ti or AMD RX 590 | For Ray Tracing: GeForce RTX 3070 or Radeon RX 6800
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 80 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX Compatible

Preise und Verügbarkeit

F1 2021 erscheint am 16. Juni für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und PC

PS5

XBox

PC

Infos von EA zum Spiel

DAS OFFIZIELLE VIDEOSPIEL ZUR 2021 FIA FORMULA ONE WORLD CHAMPIONSHIP™
• „Braking Point“ – das spannende neue Story-Erlebnis.
• Neue Spielmodi: Zwei-Spieler-Karriere und „Realer Saisonstart“.
• Modus „My Team“ – kreiere einen Fahrer, wähle einen Sponsoren, wähle einen Motorenhersteller, stelle ein Teammitglied ein und seid als 11. Team im Rennen am Start.
• Erweiterte Fahrerstatistik, die jetzt „Fokus“ beinhaltet sowie neue team-kritische Abteilungsevents.
• Splitscreen-Rennen für zwei Spieler.
• Gelassene Rennoptionen für entspanntere Rennen, während neue Expertenoptionen erfahreneren Spielern mehr Kontrolle erlauben.
• Gefeierter zehnjähriger Karrieremodus inklusive den aktualisierten Features Forschung und Entwicklung und Trainingsprogramme sowie dem neuen schnellen Training.
• Formel 2™, der ultimative Übungsplatz für F1®, ist ebenso mit inbegriffen, mit Optionen für kurze, mittlere oder komplette Saisons und Inhalten der Saisons 2020 und 2021*.
• E-Sport – Bereich im Spiel für Online-Qualifikations-Events, neueste Nachrichten und sogar der Möglichkeit die Rennen der F1® Esports Challenger and Pro Series zu schauen.
• Neue Rennmodi: Zeitrennen, Optionen für kürzere Saisonlänge, „Grand Prix™”-Modus und erlebe stolze Momente noch mal mit speicherbaren automatisierten Highlights und (nur PC) kompletten Replays.
• Liefere dir online im Mehrspieler einen Wettstreit: Soziale Rennen und Ranglistenrennen, neues Schnellbeitritts-Format, Ligen, anpassbare Autolackierungen und wöchentliche Eve

Passende Hardware

Neben dem neuen Lenkrad von Thrustmaster im F1 Stil werden auch wieder alle bekannten Lenkräder der großen Hersteller kompatibel sein, die bereits mit F1 2020 funktioniert haben. Eine Übersicht zu den Kaufempfehlungen für den PC gibt es hier: Lenkrad+Pedale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.